Bild zur Folge Im Karakorum

Im Karakorum

FOLGE: 4

SERIE: Chronologie der letzten Tage

FORMAT: mp3 - track by track

LÄNGE: 01:03:43 Std.

GRÖSSE: 147 MB

Inhalt:

Das letzte Kapitel ist aufgeschlagen. Ein Kind ward geboren. Wer wird es besitzen? Zu Entscheiden den jahrhunderte andauernden Kampf zwischen Gut und Böse. Der Austragungsort ist bestimmt worden. In den schroffen, menschenfeindlichen Höhen, wo der Gehörnte die Wege weist - die alle in den Tod münden.

schatten
schatten

Bild zur Folge Ein Grab im Eis

Ein Grab im Eis

FOLGE: 3

SERIE: Chronologie der letzten Tage

FORMAT: mp3 - track by track

LÄNGE: 01:13:22 Std.

GRÖSSE: 170 MB

Inhalt:

Für wen ist der Sarg? - Es ist Dein Sarg, Andrea. Jelena und Clodomir stoßen schweren Herzens den Sarg mit Andrea in das eisige Wasser. Es ist der einzige Weg sie zu retten, sie und vor allem ihr ungeborenes Kind, das Kind, das nicht zum Stadthalter des Bösen auf Erden werden darf. Und so liegt die Hoffnung im ewigen Eis, in der letzten Festung des Guten, beim Alten.

schatten
schatten

Bild zur Folge Spur des Weihrauchs

Spur des Weihrauchs

FOLGE: 2

SERIE: Chronologie der letzten Tage

FORMAT: mp3 - track by track

LÄNGE: 01:02:43 Std.

GRÖSSE: 145 MB

Inhalt:

Andrea wacht auf. Max? Sitzt neben ihr auf dem Bett. Sie hat Fieber. Die Alpenluft wird ihr gut tun. Auf der Alm der Feldwablin kehren die Träume zurück, ein dunler Gang, mit schwarzen Laken abgehängte Bilder. Bekannte Namen tauchen wieder auf: Graf Clodomir, Jelena. Die goldene Inschrift auf dem alten Grabstein weist den Weg in eine allzu lebendige Vergangenheit. Wer macht nachts Licht im Alten Haus? Und wohin führt die schwere Tür am Ende dieses langen Traums?

schatten
schatten

Bild zur Folge Im Hochmoor

Im Hochmoor

FOLGE: 1

SERIE: Chronologie der letzten Tage

FORMAT: mp3 - track by track

LÄNGE: 00:51:38 Std.

GRÖSSE: 120 MB

Inhalt:

Du verstehst nicht, Max. Du solltest tot sein! flüstert die geheimnisvolle Frauenstimme am Telefon. Dabei wollte Max Kellerau doch nur eine Studienreise nach Freiburg machen. Und schon auf der Zugfahrt trifft er einen mysteriösen Archäologen, der ihm etwas von einer dunklen Vergangenheit der Stadt erzählt. Und dann diese Frau am Telefon, die ihn vor irgendetwas zu warnen scheint. Max gerät in einen Strudel der Ereignisse, der sich kaum aufzuhalten scheint. Welches Geheimnis rankt sich um die Region im Breisgau?

schatten
schatten